Optimiert Weihnachten

Und bereits ist sie wieder überall gegenwärtig – die Weihnachtszeit. Wie viel Energie wird alljährlich in die Durchführung einer einigermassen zufriedenstellenden Weihnachtsfeier investiert? Und wie oft bleibt danach das schale Gefühl, es wieder nicht ganz optimal hingekriegt zu haben? Das muss nicht sein.

IMG_3893

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bernd Strauss, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre kennt die Lösungsansätze, welche die Beschäftigung mit dem Phänomen „Weihnachten“ auf eine ganz neue Ebene stellt. Die Vorstellung der wirkungsvollsten Werkzeuge für eine nutzbringende Umsetzung der mit dem Weihnachstfest verbundenen Projekte bringt rasch die notwendigen Einsichten.

Weihnachtszielplanung, bedürfnisgerechte Geschenkwunschermittlung, kalorienoptimale Guetzliproduktion, Weihnachtskarten-Portfolioanalyse, Geschenkbudgetanalyse undundund… Endlich wird das Thema auf einem angemessenen Niveau auch für Laien leichtverständlich ausgelotet und mit sofort praktisch umsetzbaren Tipps in das reale Leben integriert.

Der „Case Family Gutenburg“ (2 Erwachsene, 2 Kinder) dient als Referenz für die diversen Problemfelder, welche für eine erfolgreiche, besinnlich maximierte Weihnachtsfeier gelöst werden müssen. Wer Weihnachten emotional sinnvoll in die eigene Lebensführung verorten will, erhält mit dem vorliegenden Werk eine Grundlage für zukünftig allseitig erfolgreichere Festdurchführungen.

Buch: Optimiert Weihnachten, Bernd Strauss, Gabler – GWV Fachverlag GmbH, Wiesbaden
PS: Und wem das Ganze irgendwie nicht ganz geheuer ist, weil er/sie betriebswirtschaftliche Problemlösungsansätze für sein Privatleben als nicht adäquat betrachtet, erhält die Gelegenheit zu entdecken, dass es auch bei ihm/ihr an der Zeit geworden ist, das eigene Leben betriebswirtschaftlich-kritisch zu hinterfragen. Dabei muss einem das Lachen nicht vergehen, es darf dazwischen einfach hie und da heilsam im Hals stecken bleiben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einen Kommentar schreiben: